Wunschlisten schreiben und teilen

Wenn Du im Shop einkaufst und Dir gefällt ein Artikel, kannst Du ihn Dir auf Deine Merkliste legen. Was aber, wenn Du Dir Artikel für später merken willst, oder getrennte Listen für verschiedene Personen? Oder wenn Du Deine Wunschzettel gerne anderen zeigen möchtest, damit diese Deine und die Wünsche Deiner Lieben erfüllen können? Dafür haben wir unsere Wunschlisten für Dich!

Du kannst beliebig viele Wunschlisten anlegen, mit Artikeln befüllen, wieder in Deinen Warenkorb übernehmen und - besonders praktisch zur Organisation der Geschenke für besondere Anlässe - per Email, Facebook, Twitter und Google+ teilen.

Wie erstelle ich eine Wunschliste?

Um eine (oder mehrere) Wunschlisten anzulegen, benötigst Du ein Kundenkonto bei uns. Hier kannst Du dir eins anlegen. Wenn Du nun eine Wunschliste anlegen möchtest, musst Du Dich zuerst in Dein Konto einloggen. Wenn Du eingeloggt bist, hast Du zwei Möglichkeiten, eine Wunschliste anzulegen:

In deinem Konto

Hier findest Du im linken Menü einen Menüpunkt "Meine Wunschlisten". Wenn Du darauf klickst, landest Du auf der Übersicht aller Deiner Wunschlisten - wenn Du bis jetzt noch keine angelegt hast, ist diese Liste leer. Unter dem Text quer auf dieser Seite ist eine Box "Wunschliste erstellen". Gib dort einfach den Namen Deiner neuen Wunschliste ein, klicke auf den Button "Wunschliste erstellen" und schon bist Du fertig.

wunschlisteerstellen

Bei einem Artikel

Wenn Du einen Artikel im Shop geöffnet hast, findest Du in der rechten oberen Box unterhalb der Größen-Auswahl eine kleine weiße Box. In dieser findest Du den Link "Auf die Wunschliste".

buttonwunschliste

Wenn Du nun auf diesen Link klickst, öffnet sich ein Fenster. In diesem kannst Du den Artikel entweder auf eine bereits vorhandene Wunschliste legen oder direkt eine neue Wunschliste anlegen.

wunschlistemodal

Wie füge ich einen Artikel einer Wunschliste hinzu?

Wenn Du einen Artikel öffnest, findest du unterhalb der Größenauswahl (wie oben zur Wunschlistenerstellung beschrieben) den Link "Auf die Wunschliste". In dem Fenster, das sich nach einem Klick darauf öffnet (siehe Bild direkt über diesem Absatz) klickst Du nun einfach die Wunschliste an, zu der der Artikel hinzugefügt werden soll. Ein weiterer Klick auf "Hinzufügen" trägt Deinen Wunschartikeln nun in die gewählte Liste ein.

Wo finde ich meine Wunschlisten?

Du kannst entweder in Deinem Kundenmenü in der linken Spalte auf "Meine Wunschlisten" oder ganz oben auf jeder Seite in der Mitte auf "Wunschlisten" klicken. Bitte denk dran: Du musst dafür in Dein Kundenkonto eingeloggt sein. Wenn Du unseren Shop mit Deinem Smartphone besuchst, findest Du den Link in Deinem seitlichen Menü. Ein Klick/Druck auf diesen Link öffnet die Übersicht über alle Deine Wunschlisten.

Wie kann ich meine Wunschlisten teilen/veröffentlichen?

 Wenn Du eine Wunschliste veröffentlichen willst, öffne bitte die Wunschlistenübersicht wie oben beschrieben. Jede Deiner Wunschlisten hat eine Kopfzeile, die ungefähr so aussieht:

listeoeffentlich

Wenn Du möchtest, dass Freunde und Familie Deine Wunschliste sehen können, hake das kleine Kästchen direkt unter der grünen Kopfzeile an. Solange dieses Kästchen angehakt ist, ist Deine Wunschliste unter der grünen Adresse "Link zum Teilen" online öffentlich zu sehen. Du kannst nun diesen Link einfach kopieren, ausdrucken, per Post versenden oder am Telefon durchgeben - viel einfacher ist aber das Teilen mit den Komfort-Funktionen unseres Shops.

Diese findest Du hinter dem Facebook-, Twitter-, Google+- und Mail-Button. Die SocialNetwork-Buttons funktionieren so, wie Du es von anderen Webseiten kennst. Der Email-Button öffnet ein kleines Fenster, in das Du eine Nachricht und die Empfänger Deiner Nachricht eingeben kannst. Diese bekommen nun eine Mail mit folgendem Text:

"Auf SchönesGutes.de hat sich Dein Name eine Wunschliste voller schöner, guter Dinge zusammengestellt und möchte Dir diese zeigen. Du kannst Dir diese Wunschliste nun mit einem einfachen Klick ansehen: Zeig mir die Wunschliste (hier ist der Link zu Deiner Wunschliste hinterlegt). Vielleicht findest Du ja etwas, womit Du Dein Name eine Freude machen möchtest.

Dein Name hat Dir auch noch eine Nachricht geschrieben "Deine Nachricht"

Wir wünschen Dir viel Spaß im Shop!"

Bitte denk dran, dass Du das kleine Feld solange angehakt lassen musst, wie jemand anderes außer Dir diese Wunschliste sehen können soll. Wenn Du es abhakst, ist die Wunschliste nicht mehr unter dem angezeigten Link erreichbar.

Noch ein Hinweis: Wenn Du Deine Wunschliste unter diesem Link veröffentlichst, kann diese theorethisch auch von Fremden eingesehen werden, da sie öffentlich im Internet steht. Aufgrund des sehr komplexen Links ist dies zwar sehr unwahrscheinlich, aber es ist möglich.

Wie kann ich meine Wunschlisten wieder privat schalten?

Ganz einfach: Nimm den Haken aus dem kleinen Kästchen, jetzt ist Deine Wunschliste nur noch aus Deinem Kundenaccount erreichbar. Du erkennst den Unterschied zwischen einer privaten und einer öffentlichen Liste auch am Symbol ganz links in der grünen Kopfzeile: Bei einer öffentlichen Wunschliste ist es ein Auge, bei einer privaten ein kleines Vorhängeschloss.

privatoeefentlich

Wie sieht eine öffentliche Wunschliste aus?

Die Wunschlisten sehen, wenn Deine Lieben sie aufrufen, so aus:

publiclist

Von hier aus kann man nun die einzelnen Artikel direkt aufrufen oder - das wäre natürlich das Schönste - die ganze Liste auf einmal in den Warenkorb legen.

Besonders praktisch: Wenn Du beim Artikel eine Größe ausgewählt hast, bevor Du ihn auf Deine Wunschliste gelegt hast, wird diese Größe mit gespeichert. Deine Lieben müssen sich also keine Sorgen machen, die falsche Größe zu kaufen. Wenn Du von einem Artikel mehrere wünschst, wird auch das gespeichert. Du kannst also sehr schön planen und organisieren und Unsicherheiten ausräumen.

Zuletzt angesehen