Was heißt hier Bio?

Unser biologischer Weg

washeissthierbioDer Begriff „Bio“ ist nicht immer ganz eindeutig. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Siegel für Produkte aus ökologischer Erzeugung – da fällt es schwer, den Überblick zu behalten.

Deswegen haben wir uns entschlossen, unsere eigenen Anforderungen und Qualitätskriterien an biologische Produkte als Basis für die Auswahl von Produkten zu nehmen. 

Für uns bedeutet „Bio“ nicht einfach nur „kontrolliert biologische Erzeugung“. Damit ein Produkt für uns wirklich Bio ist, muss es so weit wie möglich im Einklang mit der Natur und dem Menschen sein. Dies beginnt natürlich beim Anbau der Pflanze bzw. der Aufzucht der Tiere.

Kontrolliert biologischer Anbau bedeutet:

  • Kein Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln, sondern Pflanzenschutz durch Einsatz von Insekten oder Duftlockstoffen
  • Rein mechanische Unkrautbekämpfung
  • Keine mineralische Dünger, Düngung erfolgt durch Jauche oder Gründüngung
  • Verbot von gentechnisch verändertem Saatgut
  • Kein chemische Entlaubungshilfe, sondern Pflücken per Hand
  • Belastung des Bodens durch Beachtung der Fruchtfolge so gering wie möglich halten
  • Vermeidung von Monokulturen

Zudem darf die angebaute Pflanze erst dann die Bezeichnung „biologisch angebaut“ tragen, wenn der Bauer mindestens drei Jahre lang keine Chemie auf das Feld aufgebracht hat.

Kontrolliert biologische Tierhaltung bedeutet:

  • Einhaltung der Richtlinien für den ökologischen Landbau (nachzulesen unter www.bmel.de)
  • Tierhaltung ist an die örtlichen Klima- und Lebensbedingungen optimal angepasst.
  • Verbot von Masthilfsmittel
  • Verbot von gentechnisch verändertem Futter
  • Natürliche Fortpflanzung der Tiere

Beide Richtlinien sind die Grundvoraussetzungen für ein biologisches Produkt und bedeutet vor allem eins:

Nicht mehr aus der Natur nehmen, als gut ist!

welthand

Wir möchten jedoch noch einen Schritt weitergehen und auch die Menschen, die hinter der Erzeugung eines biologischen Produktes stehen und dieses weiterverarbeiten, beachten. Denn ein Produkt kann nur gut sein, wenn es auch für die Menschen, die hinter diesem Produkt stehen, gut ist.

Aus diesem Grund sind unsere Produkte nicht nur „biologisch“ zertifiziert, sondern auch „menschlich“. Wir sind der Meinung, dass die Einhaltung sozialer Mindeststandards genauso zum Thema Bio gehört wie die reinen Rohstoffe. Deswegen haben die allermeisten unserer Produkte das GOTS-Zertifikat, welches Rohstoff- und Sozialstandards beinhaltet.

Zusätzlich werden viele unserer Produkte mit Windkraft hergestellt und regional verarbeitet – um die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten. 

Für uns bedeutet dies:

  • Bei der Auswahl unseres Servers haben wir darauf geachtet, dass dieser mit Ökostrom betrieben wird
  • Wir versenden nur klimaneutral mit DHL GoGreen
  • nur unbedingt nötige Dokumente werden gedruckt, das Papier ist selbstverständlich recycelt

Denn Nachhaltigkeit vereinigt alle Aspekte der Natur!

Hier erfährst Du mehr über die verschiedenen Gütesiegel

GOTS

Naturtextil (IVN Best)

Naturland

SA8000

Fairtrade

Zuletzt angesehen